Tag Archives: Böhmische Mittelgebirge

Das Naturphänomen Boreč

Treppe der Himmelschlüssel

Treppe der Himmelschlüssel

Der unscheinbare Berg Boreč (deutsch: Boretzer Berg) ist kein markanter Gipfel im böhmischen Mittelgebirge und wird von Wandersleuten oft links liegen gelassen, zumal der Aufstieg auf den Berggipfel auch nicht durch eine Einkehr in eine Gaststätte belohnt wird. Dennoch lohnt sich ein Besuch dieser geologischen Besonderheit.
So planten wir für den Ostermontag dem Berg einen Besuch abzustatten. weiterlesen

auf die Vysoky Ostry (Hohe Wostrey)

Burg Schreckensteinim Böhmischen Mittelgebirge.
Es ist die schönste Jahreszeit, das Frühjahr und immer wieder zieht es uns in das nahegelegene Böhmische Mittelgebirge mit seinen Bergen, tiefen Tälern, blühenden Gärten und dem tief eingeschnittenen Elbtal.
So war unser Ziel für das vorösterliche Wochenende mit Hilfe des „Wanderführers – Böhmische Mittelgebirge“ schnell ausgesucht. weiterlesen

bohemian rhapsody

Porta Bohemica

Porta Bohemica

Während die unvergessene Band „Queen“ in ihrer „Bohemian Rhapsody“ einen musikalischen Höhepunkt nach dem anderen liefert, kamen wir am letzten Sonntag im März in den Genuss, eine wunderbare Landschaft nach der nächsten erleben zu dürfen.
Wir hatten über das Wochenende Fotofreunde zu Besuch und so diskutierten wir Samstag Abend, welche Fototour wir am Sonntag unternehmen wollen. Der Vorschlag, den Sonnenaufgang auf unserem Lieblingsberg, dem Hohen Schneeberg/ Děčínský Sněžník zu beobachten wurde von der holden Weiblichkeit vor allem wegen der Zeitumstellung nicht mit Begeisterung aufgenommen. Doch die Männer wusste ihre Musen durch gute Worte umzustimmen.
Continue reading

Wanderung auf den Borschen/ Bořeň

Borschen mit Borschenhaus Original aus: http://deutschboehmen.de

Borschen mit Borschenhaus
Original aus: http://deutschboehmen.de

Am 31.November 2013 nutzen wir das sonnige Herbstwetter zu einem Ausflug ins Böhmische Mittelgebirge/ České středohoří und bestiegen den felsigen Borschen.
Über Bad Sauerbrunn, was im Moment aus dem Dornröschenschlaf erweckt und neu saniert wird, ging es dürch verwilderte Gärten zum Borschenhaus.
Von dort geht es durch die Felsen steil hinauf. Immer wieder eröffnen sich wunderschöne Ausblicke und laden zum Rasten ein.
Auf dem felsigen Gipfel hat man einen wunderschönen Rundumblick auf das Böhmische Mittelgebirge/ České středohoří, den Kamm des Erzgebirges und das Böhmische Becken.

Continue reading